Erfolgreiche Unternehmer müssen diese Fähigkeiten verbessern

Meinungen geäußert durch Pionier Teilnehmer sind ihre eigenen.

„Wir haben Interesse von neuen Investoren“, sagte mir ein neuer Bekannter, Tom, vor einigen Jahren nach einer Konferenz. Er versicherte mir, dass diese neue Finanzspritze seinem Startup helfen würde, neue Höhen zu erreichen. Unnötig zu sagen: Er war übermütig, übereifrig und wollte so schnell wie möglich wachsen.

Es ist eine alte Geschichte: Unerfahrene Unternehmer glauben, dass der einzige Weg zum Erfolg darin besteht, sich nur auf den unmittelbaren Gewinn zu konzentrieren.

Leider hat Tom es versäumt, verschiedene Faktoren wie einen soliden Geschäftsplan und die Entwicklung eines Qualitätsprodukts mit hoher Marktnachfrage zu berücksichtigen. Sein Unternehmen wurde zu einer weiteren Statistik unter den 90 % der Startups, die scheitern.

Ich bin jetzt seit über 16 Jahren CEO meiner Firma Jotform und habe das obige Szenario öfter erlebt, als ich zählen möchte. Und was ich entdeckt habe, ist dasselbe wie was Harvard Business Review Helen Lee Bouygues weist darauf hin, wenn sie schreibt, dass die Grundursache dieser organisatorischen Fehler ein Mangel an kritischem Denken ist.

„Zu viele Führungskräfte denken einfach nicht über dringende Probleme nach und nehmen sich die Zeit, Inhalte aus allen Blickwinkeln zu bewerten.“ Sie bietet jedoch gute Nachrichten: Kritisches Denken ist eine Fähigkeit, die wir alle lernen können.

Verwandte: Wirklich unabhängige Denker haben diese 5 Eigenschaften

Warum Unternehmer ihre kritischen Denkfähigkeiten schärfen müssen

Als ich 2006 mit meiner Firma anfing, tat ich etwas, das heute unerhört klingt: Ich habe meinen Job nicht gekündigt. Ich hatte Leute, die darauf bestanden, dass ich den „Alles-oder-Nichts“-Ansatz anwende. Sie sagten mir, dass mein Geschäft nicht erfolgreich sein würde, wenn ich die Dinge nicht ernst nehmen und mich voll und ganz meinem Startup widmen würde.

Ich bin froh, dass ich nicht zugehört habe.

Wir sind letztendlich auf mehr als 15 Millionen Benutzer angewachsen, und wir haben es mit einer Finanzierung von 0 US-Dollar geschafft.

Und ich kann einen großen Teil davon auf die Priorisierung des kritischen Denkens zurückführen.

Sehen Sie, ich bin gegen den Strich gegangen und habe meinen Tagesjob nicht aufgegeben. Ich hatte nicht das Gefühl, dass ich es mit einem Mitgründer aufnehmen oder Investoren gewinnen müsste. Mein Geschäft war schon immer ein Stiefelgeschäft. Und ich habe ein langsames und stetiges Wachstum in den letzten anderthalb Jahrzehnten dem Erreichen der Spitze von TechCrunch vorgezogen.

Also erzähle ich Ihnen, was passiert ist: Als ich meinen Job kündigte, ersetzte das Produkt, an dem ich gearbeitet hatte, mein Gehalt und gab mir einen Laufsteg, um meine Zeit damit zu verbringen, Jotform aufzubauen.

Aus diesem Grund möchte ich Ihnen helfen, Ihr kritisches Denken zu entwickeln – basierend auf meiner eigenen Erfahrung und Expertenberatung – um den Erfolg Ihres Unternehmens zu sichern.

Siehe auch: Ein Unternehmerleitfaden für besseres Denken

1. Lassen Sie sich nicht von Annahmen leiten

Wie ich oben erwähnte, sagten mir viele Leute, dass ich einen großen Fehler mache, indem ich an meinem Job festhalte. “Sie nehmen sich zu viel vor”, warnten einige Kollegen. „Du bist nicht voll engagiert“, würden andere hinzufügen.

Ich musste an ihren Stimmen vorbeigehen, um meine eigene zu hören.

So wichtig es ist, die Annahmen anderer zu hinterfragen, so wichtig ist es auch, unsere eigenen zu hinterfragen. Wie Bouygues schreibt, „ist das Hinterfragen besonders nützlich, wenn viel auf dem Spiel steht.“

Sie schlägt vor, dass wir uns die folgenden Fragen stellen müssen, wenn wir über langfristige Geschäftsziele nachdenken, die jahrelange Anstrengungen und Kosten erfordern:

  • Können wir bestimmen, wie das Geschäft wachsen wird?
  • Haben wir unsere Erwartungen für den zukünftigen Markt recherchiert?
  • Haben wir gefragt, welche Optionen möglich sind?

All diese Analysen sind notwendig, um kritisch zu denken und die besten Maßnahmen zu ergreifen.

Verbunden: Der wahre Grund, warum die meisten Unternehmen scheitern (und was man dagegen tun kann)

2. Verbessere deine Argumentation

Es ist verlockend, direkt in ein neues Projekt einzutauchen, ohne alle Vor- und Nachteile vollständig abzuwägen. Und das gilt nicht nur für neue Unternehmer, sondern auch für die erfahrensten unter uns.

Ja, wir können mit der Zeit und Erfahrung definitiv kritischer denken. Aber anstatt durch kostspielige Fehler zu lernen, können wir unsere Argumentation auch durch Logik verbessern. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, sich verschiedene Argumente anzusehen und zu prüfen, ob sie durch Beweise gestützt werden.

„Bauen alle Beweise aufeinander auf, um eine starke Schlussfolgerung zu ziehen?“ fragt Bouygues. „Wenn Sie sich häufiger Missverständnisse bewusst sind, können Sie auch logischer denken.“

Bevor wir beispielsweise ein neues Projekt bei Jotform annehmen, machen wir unsere Hausaufgaben, indem wir Kundenbefragungen versenden, Feedback analysieren und Markt und Wettbewerb berücksichtigen. Anstatt unserer Begeisterung die Führung zu überlassen, verlassen wir uns auf einen gründlichen Prozess mit fundierter Argumentation.

Siehe auch: Escape Your Head: Wie Überdenken Unternehmer im Jahr 2023 verletzen kann

3. Treten Sie aus Ihrer Blase heraus

Hier ist eine Falle, in die viele von uns tappen – wir umgeben uns nur mit Leuten aus unserer Branche.

“Das ist ein Problem”, schreibt Bouygues. „Wenn jeder in unserem sozialen Umfeld so denkt wie wir, werden wir starrer in unserem Denken und es ist unwahrscheinlicher, dass wir unsere Meinung aufgrund neuer Informationen ändern.“

Um unser kritisches Denken zu schärfen, ist es wichtig, dass wir unsere Blase verlassen. Und wir können es tun, indem wir kleine Schritte machen.

Ich wende dies unter anderem an, indem ich übe, mit Menschen außerhalb der Technologie zu sprechen, oder mit Menschen zu Mittag esse, die einen anderen Hintergrund haben als ich. Neben diesen aktiven Maßnahmen achte ich auch darauf, meine tägliche Lektüre abwechslungsreich zu gestalten – bevorzugt Bücher, die auch außerhalb meiner Branche liegen.

Experten sind sich einig. “Wenn Sie sich auf diese Weise trainieren, können Sie Ihrem gewohnten Denken entfliehen und einen tieferen Einblick gewinnen”, rät Bouygues.

Mein Vorschlag? Lesen oder hören Sie nicht nur Podcasts über Wirtschaft oder Technologie (wenn Sie sich normalerweise dafür interessieren). Lesen Sie Romane und hören Sie Vorträge von Führungskräften außerhalb Ihres normalen Umfelds. Und merke dir:

„Während Glück eine Rolle spielt – manchmal eine kleine, manchmal eine große – für den Erfolg eines Unternehmens“, fügt Bouygues hinzu, „werden die wichtigsten geschäftlichen Erfolge durch kluges Denken erzielt.“

Mit anderen Worten: Gegen das Herdendenken vorgehen. Verwenden Sie Logik, hinterfragen Sie Ihre Annahmen und lassen Sie sich vor allem nicht stagnieren.

Verwandte: Kritisches Denken ist die Fähigkeit, die vielen Führungskräften fehlt

Leave a Comment